WICHTIGER HINWEIS!!!
WIR KÖNNEN DEINE BUCHUNG AKTUELL NUR UNTER VORBEHALT ANNEHMEN.
GRUND HIERFÜR SIND DIE NOCH LAUFENDEN BEHÖRDLICHEN GENEHMIGUNGSVERFAHREN. AUCH WENN DIES JÄHLICHE ROUTINE IST, MÜSSEN WIR DIESE VOR DER VERBINDLICHEN ANNAHME ABWAHREN.

das heißt:
IM FALLE EINER ABSAGE DURCH DIE BAHN ODER UNS KANNST DU DEN VOLLEN BETRAG OHNE GEBÜHREN UMGEHEND ZURÜCKERHALTEN ODER OHNE GEBÜHREN EINE ANDERE TOUR BUCHEN.

WEITER ANSPRÜCHE SIND AUSGESCHLOSSEN.
(Stand 13.01.2024)

Tour-Fakten

  • geführte E-Bike Tour (Biker ohne “E” herzlich willkommen)
  • mit der Motorschleppdraisine auf den Rennsteig
  • Tipps und Hilfestellungen durch die Guides
  • Einkehr möglich/ eigene Snacks empfohlen
  • Fahrt über 5 Viadukte
  • Parkmöglichkeit am Startpunkt
  • ein WC auf ca. der Hälfte der Strecke
  • abwechslungsreiche Strecke mit schotterigen, schmalen Abschnitten, naturbelassenen Pfaden und Waldwegen
  • vereinzelt Bachdurchfahrten
  • kurz Abschnitte mit hohem Gras
  • weniger fordernde Streckenführung mit 2. Guide möglich

Strecken-Profil (nur Bike)

AUF DER DRAISINE ZUM RENNSTEIG mittel  ist eine mittelschwere Tour mit mittlerer Distanz und einigen Höhenmetern

Rennsteig Draisine Slider
Rennsteig Draisine Slider
Rennsteig Draisine Slider
Rennsteig Draisine Slider
Rennsteig Draisine Slider
Rennsteig Draisine Slider
Rennsteig Draisine Slider
Rennsteig Draisine Slider
Rennsteig Draisine Slider
Rennsteig Draisine Slider
Rennsteig Draisine Slider
Rennsteig Draisine
Rennsteig Draisine
Rennsteig Draisine
Rennsteig Draisine
Rennsteig Draisine
Rennsteig Draisine

Tour-Dauer                         7-8h
Fahrzeit                               1,5-2h (Bahn)
                                           + 4-5h (Bike)
Akkuverbrauch* 55kg     ca. 70%
Akkuverbrauch* 110kg    ca. 85%

*Motor 70Nm/ Akku 500Wh

Streckenlänge                 45km (62km mit Bahn)
Anstieg                              760Hm (1290Hm mit Bahn)
Start                                   Bahnhof Gräfenthal                                  

*klicke auf den Link oder die Symbole um den Startpunkt auf der Karte zu sehen

Asphalt                              ca. 15%
befestigte Wege             ca. 70%
unbefestigte Wege         ca. 15%

Neuling              
Einsteiger          
Könner                

*klicke auf das Symbol um mehr über die Schwierigkeiten zu erfahren

Kondition          
Fahrtechnik      
Erfahrung          

*klicke auf das Symbol um mehr über die Schwierigkeiten zu erfahren

MTB                           
CROSS-COUNTRY  zeichen2
TREKKING                 zeichen2
FATBIKE                     zeichen 3

*klicke auf das Symbol um mehr über die Bike-Typen zu erfahren

Wir passen die Tour dem fahrtechnischen Können der Teilnehmer an. Wenn du dir nicht sicher bist, was auf dich zutrifft, klicke einfach auf das entsprechende Feld für mehr Informationen.
Bei Schnee und Eis kann die Tour aus Sicherheitsgründen nicht gefahren werden.

AUF DER DRAISINE ZUM RENNSTEIG | an einer geplanten Tour teilnehmen

Draisenen-Fahrt auf verlassen Gleisen über alter Viadukte, Teufels-Kanzel, Rennsteig, Kühler Morgen, Grünes Band, historische Grenz-Station, Thüringer Warte und Burg Lauenstein und das ganze auf 62km und 1290Hm (inklusive Bahnfahrt). Viel mehr läßt sich wirklich schwer in eine Bike-Tour packen. Dazwischen viel Landschaft, tolle Aussichten und natürlich reichlich Natur im ständigen Wechsel zwischen Thüringen und Oberfranken. Du startest in Gräfenthal am Bahnhof mit dem Verladen der Bikes. Mit der Motorschleppdraisine geht es hinauf nach Ernstal auf den Rennsteig. Ab hier geht es weiter per Bike entlang unserer Anfahrtsstrecke, der ehemaligen innerdeutschen Grenze und auf dem Rennsteig. Von dort hast du einen tollen Blick in unseren Naturpark und nach Oberfranken. Deine Tour endet wieder in Gräfentahl am Bahnhof.
Rennsteig Draisine

Deine Tour startet am Bahnhof in Gräfenthal mit dem Verladen der Bikes auf den speziellen Wagon der Max-und-Moritz-Bahn. Hier beginnt der Anstieg hinauf auf den Thüringer Wald bis kurz vor Ernstahl. Den bewältigst du entspannt mit der Bahn bis du an einem wilden Übergang im Wald wieder Boden unter die Reifen bekommst.

Rennsteig Draisine

.

Rennsteig Draisine

Je nach Temperatur und Auslastung , bist du 1,5-2 Stunden mit der Bahn unterwegs. Hier empfiehlt sich eine Sitzunterlage und auch etwas Kaffee oder Tee für unterwegs. Ein kleiner Snack ist sicher auch nicht verkehrt. Dich erwarten neben viel Natur und Abgeschiedenheit auch beeindruckende bahntechnische Bauwerke, an denen zwar der Zahn der Zeit seine Spuren hinterlassen hat, die aber dennoch standhaft dem Verfall trotzen.

Rennsteig Draisine

Kurz vor Ernstthal stoppt die Bahn an einem kleinen wilden Übergang mitten im Wald und du steigst samt Bike aus. Doch bevor es auf den Rennsteig geht, fährst du entlang der Bahnstrecke ein Stück zurück in den Finstergrund um untern den letzten beiden Viadukten, die wir gerade noch überfahren haben, hindurch zu fahren.

Rennsteig DraisineAb hier geht es dann endlich mit dem Bike bergauf. In Ernsttahl angekommen bist auch schon auf dem Rennsteig. Dem folgst du weiter hinauf bis zum Franken- und zum Triniusblick. Auch wenn einiges an Wald dem “Käfer” zu Opfer gefallen ist, bieten sich dir hier tolle Landschaften und Fernsichten.

Oben angekommen geht es fast 5km wieder bergab nach Piesau nur um auf der anderen Seite des Tales den Rodeberg zu erklimmen. Von hier rollst du direkt ins nächste Tal, wo dich ein beindruckender Blick ins Arnsbach-Tal von der Teufelskanzel erwartet.Rennsteig Draisine

Spätestens hier hast du dir eine Rast verdiehnt, bevor du den nächsten Anstieg zurück zum Rennsteig bis auf den “Kühlen Morgen” unter die Räder nimmst. Hier machen wir Rast und gönnen uns eine Stärkung. Hier treffen nicht nur die Naturparke aufeinander, hier gibt es auch endlich ein WC. 

Rennsteig DraisineWeiter geht es durch den Dichter-Wald und idyllische Lanschaften auf den Kammlagen zum Grünen Band. Hier beginnt ein Abschnitt, der abseits des Weges einig kleine aber feine Überraschungen im Wald bereit hält.
Rennsteig Draisine

Rennsteig DraisineKurz bevor du am Ziel deiner Tour, der Thüringer Warte bist, nimmst du noch die märchenhafte Aussicht auf den Burg Lauenstein mit.

Rennsteig Draisine
Nachdem du dann die Thüringer Warte erklommen hast, rollst du entspannt zurück zum Startpunkt nach Gräfental.